Die Politik der Rückgabe


Sofort beim Unterzeichnen vom Vertrag, berechtigt der Kunde der Gesellschaft aus dem Bankkonto jede Deposite und Summe zu erhalten, inzwischen ohne Behauptung von o.g. . Geldabzug, um durch den Vertrag hervorgesehene Vereinbarungen zu verwirklichen. Namens Kunde oder auf eigenen Namen ist die Gesellschaft oder eine andere Person der Steuerzahler. Die Gesellschaft kann nach eigener Ansicht manchmal ohne ZustimmungseitensKundejede Summe auszunutzen, die auf eigenen Name und/oder durch den Kredit vom Kunden gegen Pflichte von der Gesellschaft oder seinen Broker der Kunde genommen wurde.Falls durch die Gesellschaft und Kunden keine schriftliche Vereinbarung abgefasst wurde, verursacht diese Vereinbarung ein Recht oder Kreditmöglichkeiten.

 

Finanzierung von Kundenkonto oder von ihm Annahme der Summe kann eine Kunde aus eigenen Mitteln finanzieren, durch eine Debitkarte, Telegraphüberweisungen oder SEPA Überweisungen, el. Mitteln oder andere ähnliche Mitteln von Geldsendungen, die für eine Gesellschaft oder Zweigstelle nach eigener Ansicht anzunehmen ist.

 

Die Gesellschaft garantiert nicht, dass alle Überweisungsverfahren zum Nutzen von einem Kunden erreichbar ist. Um das Konto vom Kunden zu finanzieren, kann derKunde die Überweisungen vollziehen 1) durch eine Handelsplattform, oder 2) durch die Hilfe von TV-Operator, der unter der Zustimmung des Kundensteht.

 

Nominale Anfangsdeposit, dadurch man mit dem Handel anfängt, wird bei der Abteilung der „Konten“ der Web-Seite der Gesellschaft beschrieben. Nach unserer Ansicht, können wir den Kundendas Handel erlauben, wenn er weniger Summe überwiesen hat, als nominale Anfangsdeposit. Die Gesellschaft ist berechtigt wegen Gelddepositen auf Zustimmung von Geldmitteln oder/und Handelskonten abzusagen. Annahme der Summe aus den Konten kann man aus eigenem Konto, gemäß bei der Abteilung von Web-Seite beschriebenem Verfahren und es steht unter den mit dem Kundenabgeschlossenen Vertrag, darin gegebenen Friste und Bedingungen (z.B. nominale Frist von Handel von Konto). Sich zusammen mit dem Abzug der Summe verbundene Bedingungen und wenn sie unter der Lieferung der für die Gesellschaft nötige Unterlagen steht. Falls die Beförderung der Zahlung seitens Kunde ohne Vollzug der Bedürfnisse vollgezogen wurde, die Gesellschaft ist berechtigt nach eigener Ansicht diesen Garantiebedarf vollzuziehen, bis alle juristische Fragen befriedigt werden.

 

Die Gesllschaft zahlt für die Überweisung der Summe an Kunde keine Kosten, aber die Summe für die Bank, Kreditkarten, Bearbeiten von Zahlung oder el. Geld und Überweisung wurden nur seitens Kunde geleistet, bitte wenden Sie sich an einer entsprechenden Abteilung unter unserer Web-Seite.

 

Maximale Summe, die bei der Übergabe von Anfangszahlung seitens Kunde übergegeben sein kann, wurde nach Anfangsdeposit erstellt; Der Gewinn kann man nur auf das Bankkonto des Kundenüberweisen.

 

DieKunden koennen auf eigene Konten deponierte Summe und/oder aus eigene Konten durch Handelsoperationen erhaltenen Gewinn nur auf entpsrechende Konten oder Karte überweisen kann, die sie um Finanzierung eigener Konten ausgenutzt hat (solches Konto nennt man als „Herkunftskonto/Karte“). Übertragen von Geldmitteln auf die Konten/Karten, ausser Hrkunftskonto/Karte, ist nach absoluter Ansicht der Gesellschaft und unter den Bedingungen, dass die Gesellschaft damit zufrieden ist zugelassen. Abzug nominaler Summe ist 500 USD, falls anders nicht festgestellt wurde.Der Kunde verpflichtet sich zur Details der Zahlungen für die Gesellschaft und sie verpflichtet sich nicht zu keiner Kosten der Kunde, falls von Kunde erreichte Detailen nicht richtig sind. Falls der Bedarf von Abzug auf das Bankkonto gemacht wurde, dieDetailen koennteman während 3 Arbeitstage darstellen. Nach 3 Arbeitstage, stellt man einen neuen Antrag. Die Gesellschaft nimmt die Summe der Kunde ab nur, wenn die Person des Kundendurch Know-Your-Client und Unterlagen gegen die Geldwäsche festgestellt wurde. Wir zahlen so, wie wir es nach den Umstände für zweckmäßig finden und wir sind berechtigt juristisches Verfahren gegen Rückzahlung seitens Kunde vollzuziehen. Im Fall der Rückzahlung der Summe, sind wir berechtigt, die Konten, Positionen / oder Gewinn ohne jeder Warnungender Kunde abzuschliessen und zu annullieren.

Risikowarnung

Forex und CFD sind Hebelprodukte. Handeln mit Forex und CFD ist rein theoretisch und trägt ein hohes Risiko, es ist möglich dass es für manche Anleger nicht geeignet ist.

Adresse

Gain Fintech Ltd, registration number 25373, official address:
Beachmont Business Centre, Suite 20, Kingstown, SVG.
support@gain-fintech.com
+442038088927
visa mastercard