AML und KYC


Gain FinTech Ltd-Märkte dulden keine Geldwäsche und unterstützen den Kampf gegen Geldwäscher. Gain FinTech Ltd.-Märkte folgen den Empfehlungen der Vereinigten Leitgruppe zur Bekämpfung der Geldwäsche in Großbritannien. Großbritannien ist vollwertiges Mitglied der FATF, eines zwischenstaatlichen Organs, das Geldwäsche und Terrorfinanzierung bekämpfen soll.

KAMPF GEGEN GELDWÄSHE

Gain FinTech Ltd-Märkte dulden keine Geldwäsche und unterstützen den Kampf gegen Geldwäscher. Gain FinTech Ltd.-Märkte folgen den Empfehlungen der Vereinigten Leitgruppe zur Bekämpfung der Geldwäsche in Großbritannien. Großbritannien ist vollwertiges Mitglied der FATF, eines zwischenstaatlichen Organs, das Geldwäsche und Terrorfinanzierung bekämpfen soll.

Derzeit gilt an den FinTech Ltd. eine Politik, um Menschen von Geldwäsche abzuhalten. Zu diesen Richtlinien gehören:

  • Kunden mit einem gültigen Identitätsnachweis zu versorgen;
  • ID-Einträge führen;
  • Die Feststellung, dass Kunden keine bekannten oder verdächtigen Terroristen sind, indem sie ihre Namen anhand von Listen bekannter oder verdächtiger Terroristen überprüfen;
  • Die Kunden darüber informieren, dass ihre Angaben zur Überprüfung ihrer Identität verwendet werden können;
  • Die Geldgeschäfte der Kunden genau überwachen;
  • Nicht akzeptieren Bargeld, Überweisungen, Transaktionen Dritter, Übersetzungen in Wechselstuben oder Übersetzungen von Western Union.

Geldwäsche erfolgt, wenn Gelder aus illegalen/kriminellen Aktivitäten über das Finanzsystem so verschoben werden, dass der Eindruck entsteht, dass die Gelder aus legalen Quellen stammen.

Geldwäsche findet in der Regel in drei Schritten statt:

  • Erstens wird das Geld oder die entsprechenden Beträge in das Finanzsystem gesteckt;
  • Zweitens wird Geld überwiesen oder auf andere Konten (z. B. Terminkonten) durch eine Reihe von Finanztransaktionen verschoben, um die Herkunft des Geldes zu verschleiern (z. B. Geschäfte mit geringen finanziellen Risiken oder ohne solche oder Überweisung von Guthaben auf andere Konten);
  • Und schließlich werden die Mittel wieder in die Wirtschaft eingeführt, so dass die Mittel offenbar aus legalen Quellen stammen; (Zum Beispiel das Schließen eines Terminkontos und die Überweisung auf ein Bankkonto).

Handelskonten sind ein Mittel, das Sie verwenden können, um illegale Gelder zu waschen oder um den wahren Besitzer der Gelder zu verschleiern. Insbesondere kann ein Händlerkonto verwendet werden, um Finanztransaktionen durchzuführen, die dazu beitragen, die Herkunft der Gelder zu verbergen.

Der Markt Gain FinTech Ltd. leitet die Abbuchung zurück zur ursprünglichen Geldüberweisung, als präventive Maßnahme.

Der internationale Dienst nach dem Kampf mit der Geldwäsche fordert, dass die Institutionen der Finanzabteilungen sind benachrichtigt nach den möglichen Missbraüchen, die mit der Geldwäsche verbunden sind, die in der Berechnungsaufzeichnung des Kunden zu sein vorhanden können, und haben das Programm der Übereinstimmung für das Entdecken, die Entdecken und die Mitteilungen von den potentiellen verdächtigen Handlungen eingeführt.

Diese Empfehlungen wurden umgesetzt, um die Märkte von Gain FinTech und seinen Kunden zu schützen.

Für Fragen/Kommentare zu diesen Empfehlungen kontaktieren Sie uns bitte unter: support@gain-fintech.com

KYC Politik (Kennen Sie Ihre Kunde )

Wissen Sie, dass Ihre Kundenpolitiker weltweit in letzter Zeit, insbesondere bei Banken und anderen Finanzinstituten, immer wichtiger werden, um Diebstahl persönlicher Daten, Geldwäsche, Finanzbetrug und Terroraktivitäten zu verhindern.

Gain FinTech Ltd Markets verfolgen eine Null-Toleranz-Betrugspolitik und treffen alle möglichen Maßnahmen, um sie zu verhindern. Alle betrügerischen Aktivitäten werden dokumentiert, und alle damit verbundenen Konten werden sofort geschlossen. AlleGelder auf diesenKontenwerdenverlorengehen.

Warnung:

Der Gain FinTech Ltd.-Markt zielt darauf ab, die Integrität aller vertraulichen Daten zu gewährleisten, die er erhält, wie z. B. Informationen zu Ihrem Konto und Transaktionen, die Sie mit verschiedenen Sicherheitsvorkehrungen und Betrugsschutz durchführen. Der Schutz Ihrer elektronischen Transaktionen erfordert von uns bestimmte Daten, einschließlich der von Ihnen bevorzugten Einzahlungsmethode.

Bei der Zahlung benötigen wir die folgenden Unterlagen:

  • Kopie Ihres gültigen Passes mit der Signaturseite;
  • Kopien Ihrer Kreditkarten, die für die Einlage verwendet wurden (die Vorderseite mit den letzten 4 Zahlen, die Rückseite der geschlossenen CVV sichtbar sind);
  • Eine Kopie der jüngsten Versorgungsrechnung an Ihren Namen und Ihre Adresse;
  • Signierter Einkaufsverlauf Ihrer Online-Transaktionen;

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, unseren Support zu kontaktieren:support@gain-fintech.com

Wann muss ich diese Dokumente zur Verfügung stellen?

Wir schätzen, dass Sie die Zeit gefunden haben, uns so schnell wie möglich alle erforderlichen Dokumente zur Verfügung zu stellen, um keine Verzögerungen bei der Verarbeitung Ihrer Transaktionen zu vermeiden. Wir fordern alle erforderlichen Dokumente, bevor Sie alle Transaktionen mit Bargeld zu Ihren Gunsten durchführen.

Einige Umstände können von uns eine Anfrage dieser Dokumente verlangen, bevor Sie andere Aktivitäten auf Ihrem Konto wie Einlagen oder Transaktionen zulassen.

Bitte beachten Sie, dass, wenn wir die erforderlichen Dokumente nicht in der Datei erhalten, Ihre wartenden Abhebungen storniert und auf Ihr Händlerkonto zurückgegeben werden. Wir informieren Sie über dieses Ereignis über unser System.

Wie kann ich Ihnen diese Dokumente schicken?

Bitte scannen Sie Ihre Dokumente oder machen Sie einen Schnappschuss von einer Digitalkamera mit hoher Qualität, speichern Sie das Bild im JPEG-Format und senden Sie es uns dann per E-Mail:support@gain-fintech.com

Woher weiß ich, dass meine Dokumente bei Ihnen sicher sind?

Gain FinTech Ltd Markets betrachtet die Sicherheit der Dokumentation als höchste Priorität und bezieht sich auf alle Dokumente mit höchstem Respekt und Sensibilität. Alle Dateien, die wir erhalten haben, sind vollständig über die maximale Verschlüsselung geschützt.

Wir danken Ihnen für Ihre Zusammenarbeit, die uns hilft, die Gain FinTech Ltd. Märkte für den Handel sicherer zu machen.

Risikowarnung

Forex und CFD sind Hebelprodukte. Handeln mit Forex und CFD ist rein theoretisch und trägt ein hohes Risiko, es ist möglich dass es für manche Anleger nicht geeignet ist.

Adresse

Gain Fintech Ltd, registration number 25373, official address:
Beachmont Business Centre, Suite 20, Kingstown, SVG.
support@gain-fintech.com
+442038088927
visa mastercard